Notice: Trying to access array offset on value of type bool in /var/www/clients/client13/web172/web/wp-content/mu-plugins/bps-mu-tools.php on line 93

Notice: Trying to access array offset on value of type bool in /var/www/clients/client13/web172/web/wp-content/mu-plugins/bps-mu-tools.php on line 94

Notice: Trying to access array offset on value of type bool in /var/www/clients/client13/web172/web/wp-content/mu-plugins/bps-mu-tools.php on line 95

Notice: Trying to access array offset on value of type bool in /var/www/clients/client13/web172/web/wp-content/mu-plugins/bps-mu-tools.php on line 96
MVZ - praxisstark

Medizinische Versorgungs­zentren

MVZ

Individuelle Strategien für wirtschaftlichen Erfolg

Die Optimierung von MVZ ist aufgrund der Vielzahl an unterschiedlichen Mitarbeitern, der möglichen Anbindung an eine Klinik, oftmals mehrerer Fachrichtungen unter einem Dach und gfls. an mehreren Standorten und mit divergierenden Zielsetzungen immer ein ganz individueller Prozess.

Die Betrachtung betriebswirtschaftlicher Kennzahlen und ein Benchmarkvergleich sind wichtig um den Status Quo zu eruieren – verändern die Situation allerdings nicht und ermöglichen auch keine gezielte Ableitung von Handlungsempfehlungen.

Daher beziehen wir diese Daten in unsere Ist-Analyse mit ein, prüfen dann vor Ort und im Gespräch mit den Mitarbeitern die Praxisabläufe, die Abrechnung und auch die Personaleinsatzplanung. Darauf basierend erarbeiten wir individuelle Strategien, begleiten bei der Umsetzung der Handlungsempfehlungen vor Ort und schulen Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Im Nachgang findet eine Controllingphase statt, um bei Bedarf erforderliche Anpassungen vorzunehmen.

1. Analysephase

  • Strukturen
  • Personaleinsatzplanung
  • Abrechnung
  • Nutzung der Software

2. Prozessoptimierung vor Ort

  • Umsetzung der Handlungsempfehlung
  • Anpassung der Prozesse vor Ort
  • Schulung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

3. Controlling

  • Kontrollen in regelmäßigen Abständen
  • (online) Kontrolle der Abrechnung
  • Prüfung der Abläufe und notwendige Anpassung